Rechtsanwälte · Fachanwälte

Sozialrecht

Die dem Sozialrecht unterfallenden Rechtsgebiete sind überwiegend in den Sozialgesetzbüchern ( SGB) I-XII geregelt und umfassen

  • SGB I – Allgemeiner Teil,
  • SGB II – Grundsicherung für Arbeitsuchende ( Hartz IV),
  • SGB III – Arbeitsförderung,
  • SGB IV – Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung,
  • SGB V – Gesetzliche Krankenversicherung,
  • SGB VI – Gesetzliche Rentenversicherung (Berufsunfähigkeit, Altersrente),
  • SGB VII – Gesetzliche Unfallversicherung,
  • SGB VIII – Kinder- und Jugendhilfe,
  • SGB IX – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen,
  • SGB X – Verwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz,
  • SGB XI – Soziale Pflegeversicherung
  • SGB XII – Sozialhilfe

Daneben finden sich jedoch auch zahlreiche Spezialgesetze. Auch in diesen Bereichen sind wir für Sie tätig:

  • Opferschutz
  • Elterngeld
  • Kindergeld

Eng verwoben ist das Sozialrecht mit dem Arbeitsrecht. Es werden insbesondere Fragstellungen wie

  • Sozialversicherungspflicht
  • (betriebliche) Wiedereingliederung
  • Krankheitsbedingte (personenbedingte) Kündigungen
  • Auswirkungen des Grades der Behinderung ( GdB) auf das Arbeitsverhältnis und dessen Kündigung
  • BAföG
  • Berufsausbildungsförderung
  • Hilfen zur beruflichen Qualifikation
  • Urlaubsansprüche

durch uns bearbeitet.